Seminar: Zufall und Simulieren (LA Gym, WiPäd-Master) SoSe 21

Fachwissenschaftliche Seminarveranstaltung der Arbeitsgruppe Stochastik und Finanzmathematik in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik.

Im Studienplan für das LA Gymnasium sind im 7. FS exemplarische fachwissenschaftliche Vertiefungen vorgesehen (WP 2), sowie im WiPäd-Master (WP 64). Hierzu wurde die Seminarveranstaltung „Zufall und Simulieren“ entwickelt. Erstmalig wird diese im Sommersemester 2021 angeboten.

Das Thema

Der zentrale Fokus des Seminars liegt auf den fachmathematischen Inhalten und Arbeitsweisen in Stochastik. Darüber hinaus erwerben Sie im Seminar technische Fähigkeiten, die zur Erstellung softwarebasierter Lernumgebungen (u. a. mit Python und Tabellenkalkulationssoftware) hilfreich sein können. Ergänzend zur theoretischen Einführung in die Stochastik wird mit diesem Seminar ein anwendungsorientierter Zugang zu mathematischen Fragestellungen aus der Stochastik ermöglicht.

Der Inhalt

Inhaltlich beschäftigten Sie sich im Seminar mit klassischen und modernen Themen der Stochastik: Spieltheorie (Gefangenendilemma), Irrfahrten, Zufallsgraphen. Mit Hilfe von Simulationen werden ausgewählte Themen vertieft behandelt. Dazu werden zunächst konzeptuelle Grundlagen thematisiert und anschließend deren konkrete Umsetzung in Softwaresystemen thematisiert. Hierbei werden neue Themengebiete erarbeitet und bekannte Theorien aus der Stochastik wiederholt.
Neben der Behandlung fachmathematischer Inhalte werden im Seminar Ideen für softwarebasierte Lernumgebungen entwickelt und erprobt, die später für die Unterrichtspraxis herangezogen werden können.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir den Bezug zum späteren Berufsfeld während dem Studium Lehramt Mathematik stärken.

Voraussetzung:

Die Inhalte des Moduls „Stochastik“ werden in diesem Seminar vorausgesetzt. Studierende, die die Veranstaltung „Stochastik“ im kommenden Sommersemester belegen, können bei einem späteren Durchgang im WiSe 2021/22 teilnehmen.

Anrechenbarkeit:

Das Seminar wird im gymnasialen Lehramt als fachwissenschaftliches Seminar Mathematik (WP 2.1 – exemplarische Vertiefungen) und im Wirtschaftspädagogik Master als fachwissenschaftliche Vertiefung (WP 64.1 – mathematisches Seminar) anerkannt.

Teilnahme:

Interessenten an einer Teilnahme am Seminar treffen sich am Dienstag 20.04. um 18 Uhr über Zoom. Der Link wurde im Werbeschreiben mitgeschickt. Falls Sie nicht über den Einladungslink verfügen, melden Sie sich einfach bei uns.

Ansprechpartner:

Bei Fragen sowie für detailliertere Informationen wenden Sie sich bitte an den verantwortlichen Dozenten Prof. Dr. Markus Heydenreich. Markus.Heydenreich@math.lmu.de

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.
Markus Heydenreich, Vincent Gögl, Stefan Ufer, Matthias Mohr


Die Anmeldefrist für dieses Seminar ist abgelaufen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Dozenten.

Direkte Informationen

Für Studierende
link Studium und Prüfungen
link Lehrveranstaltungen
link Studienberatung
link Prüfungsamt PANI
link Prüfungsamt PAGS

Für Lehrkräfte
link Angebote

Für alle
link Forschungsprojekte
link MCLS
link MZL