Brückenkurs

Brückenkurs Mathematik 2018
(Bachelor Mathematik, Lehramt Gymnasium mit Unterrichtsfach Mathematik)

Prof. Dr. Stefan Ufer, Dr. Daniel Sommerhoff



Allgemeine Informationen

  • Zeitraum:
    10.09. bis 21.09.2018, jeweils Mo - Fr, 9-16 Uhr
  • Ort: Mathematisches Institut der LMU München, Theresienstraße 39. Treffpunkt Hörsaal C123
  • Kontakt: Daniel Sommerhoff

Die wichtigsten Informationen rund um den Brückenkurs finden Sie im

Aktuelles

  • Auf Grund eines technischen Defekts müssen die Vorlesung im Rahmen des Brückenkurses in Raum B052 verlegt werden. Dort finden nun sämtliche Vorlesungen des Brückenkurses statt.

Anmeldung

Die Anmeldung für den Brückenkurs ist abgeschlossen.

Konzept

Der Brückenkurs richtet sich an Studienanfänger aus den Bachelor-Studiengängen Mathematik und Wirtschaftsmathematik und den Studiengang für das Lehramt für Gymnasium mit Unterrichtsfach Mathematik.

Ziel des Kurses ist eine Vorbereitung auf das Studium der Mathematik. Dazu werden einige schulische Mathematikinhalte aufgegriffen und dabei gleichzeitig Techniken und Arbeitsweisen eingeführt, die für Studienanfänger erfahrungsgemäß Schwierigkeiten beinhalten. Zudem werden erste weiterführende Themenbereiche behandelt.

Die Veranstaltung findet in festen Lerngruppen statt, so dass die Teilnahme nur am gesamten Programm inklusive Einführungsveranstaltung (am ersten Tag), Kursterminen und Abschlussveranstaltung (am letzten Tag) möglich ist.

Materialien

Zum Brückenkurs wird jeweils im Anschluss an die Vorlesungen eines Tages ein Skript für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten für dieses und weitere Materialien erhalten die Teilnehmenden direkt im Brückenkurs.

Die Aufgaben für die Präsenzübungen werden bereits jeweils am Abend vor der Übung online gestellt.

Das Skript ist lediglich für Teilnehmer bestimmt, die den Brückenkurs tatsächlich besuchen. Bitte sehen Sie von Nachfragen nach dem Kennwort z.B. per Telefon oder Email ab.

link Materialien zum Brückenkurs 2018

Inhalte

Der Brückenkurs fokussiert insbesondere Kompetenzen, die für das Mathematikstudium besonders wichtig sind. Ziele des Kurses sind unter anderem:

  • Wiederholen von Schulmathematik, die in den ersten Semestern des Studiums eine Rolle spielt
  • Kennenlernen neuer Themenbereiche der Mathematik
  • Erwerb typischer mathematische Arbeitsweisen, z.B. Beweistechniken
  • Aufbau von Lernstrategien für das Mathematikstudium
  • Kennenlernen von Universität und Mitstudierenden

Wichtige Links

link Zur Arbeitsgruppe

Für Studierende
link Studium und Prüfungen
link Leistungsnachweise
link Lehrveranstaltungen
link Studienberatung


link Für Praktikumslehrkräfte


link Münchner Zentrum für Lehrerbildung
link Munich Center of the Learning Sciences